24.01.2020 - 17:06 Uhr
Fuchsberg bei TeunzOberpfalz

Pils-Flirt und "Zapf-Hahn"

Der Fuchsberger Feuerwehrball punktet mit zwei Sketchen rund ums Bier.

Die „forsche Frieda“ sucht im Fuchsberger Fasching per Handy-App einen Mann.
von Gertraud Portner Kontakt Profil

Der Feuerwehrball im Fuchsberger Gerätehaus ist ohne Sketche nicht denkbar. Auch heuer waren es wieder zwei Kracher, die das Zwerchfell der zahlreichen Besucher gehörig strapazierten. In einer Tanzpause - Alleinunterhalter "Fonse" spielte auf - gab es eine erneute Auflage von "Altbayrisch für Einsteiger".

Wie üblich im wirtschaftlichen Leben des Dorfes, spielte unter dem Titel "Die Bierprobe" der einheimische Gerstensaft eine große Rolle. "Auch dieses Bier ist ein wahrer Gaumenbeglücker" übersetzte die Moderatorin, die mit den "Decknamen" der Akteure ihre liebe Not hatte. Insider lachten über "Kanal-Angelegenheiten" und alle über den "Zapfhahn" als liebstes Haustier.

Modern wurde es mit einem überdimensionalen Handy: Die "forsche Frieda" wollte nicht lieber Single sein und suchte per App einen Mann. Die möglichen Kandidaten stellten sich mit allerhand schlüpfrigen Details vor, die meist nicht nach dem Geschmack der haarigen Dame waren. Bei Bierfahrer Josef war die Liebe dann schnell entzündet. Gemeinsam ging es in die Kellerbar, die den ganzen Abend über ein Anziehungspunkt war.

Beim Sketch "Altbayerisch für Einsteiger" ging es um eine Bierprobe mit dem Angebot der Schlossbrauerei Fuchsberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.