29.07.2019 - 13:46 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Jawort in der Wallfahrtskirche

Kleinbüchlberger heiratet Großbüchlbergerin: Andrea Härtl und Jürgen Waidhas schließen in Fuchsmühl den Bund der Ehe.

Andrea Härtl und Jürgen Waidhas mit Wunsiedels Stadtpfarrer Günter Vogl und den Braut- und Blumenkindern beim Verlassen der Fuchsmühler Wallfahrtskirche.
von Josef RosnerProfil

Der Kleinbüchlberger Jürgen Waidhas und die Großbüchlbergerin Andrea Härtl haben am Samstag in der Fuchsmühler Wallfahrtskirche den kirchlichen Bund der Ehe geschlossen. Die Trauung vollzog Pfarrer Günter Vogl aus Wunsiedel, ein Onkel des Bräutigams. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Singkreis der Pfarrei Wunsiedel. Nach dem Gottesdienst wurde das Brautpaar von einem Ehrenspalier überrascht. Mit ihren Fahnen dabei waren die Feuerwehr Pechofen und der Burschenverein Mitterteich. Ebenfalls gekommen waren Kollegen der Braut von der Bundespolizei in Waidhaus - dort arbeitet sie als Verwaltungsangestellte. Der weltliche Teil der Hochzeitsfeier fand im „Steinwaldhaus“ in Pfaben statt. Wohnen wird das junge Paar weiterhin in Kleinbüchlberg.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.