Fahrzeugsegnung bei der Feuerwehr Fürnried

Fürnried/Birgland
04.08.2022 - 18:25 Uhr

Das neue Mittlere Löschfahrzeug steht schon seit eineinhalb Jahren im Feuerwehrhaus in Fürnried. Den kirchlichen Segen hat es jetzt bekommen, und seine Vorstellung in der Öffentlichkeit soll noch folgen.

Bereits im Februar 2021 hat die Feuerwehr Fürnried das neue Mittlere Löschfahrzeug (MLF) bei der Firma Magirus in Ulm abgeholt. Eine Fahrzeugsegnung ließ sich in den damaligen Pandemie-Zeiten aber nicht bewerkstelligen. Jetzt holte die Feuerwehr das nach.

Kommandant Lothar Kraus berichtete über einen nicht einfachen Start mit dem neuen Feuerwehrauto. Die Einweisungsübungen mussten Corona-bedingt in mehreren festen Gruppen ablaufen. Anfang Mai 2021 meldete die Feuerwehr ihren Neuzugang bei der Integrierten Leitstelle als einsatzbereit. "Das 42 Jahre alte LF8 wurde von der Gemeinde Birgland zu einem guten Preis nach Niedersachsen verkauft", sagte der Kommandant.

Der Beschaffung gingen viele Stunden der Planung und Besichtigungen ähnlicher Fahrzeuge in der näheren Umgebung voraus, um sich Tipps und Anregungen für den optimalen Beladeplan zu holen. Lothar Kraus bedankte sich bei der Gemeinde Birgland und dem Landkreis Amberg-Sulzbach für die Unterstützung beim Fahrzeugkauf. Otmar Fassold vom Autohaus Brunnbauer überreichte dann offiziell die Schlüssel an Bürgermeisterin Brigitte Bachmann.

Grußworte sprachen neben der Bürgermeisterin auch Landrat Richard Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß. Zur Sprache kamen dabei die drei Flächenbrände innerhalb von drei Tagen im Birgland. Sie hätten gezeigt, wie wichtig ein weiteres wasserführendes Fahrzeug in einer Gemeinde ohne Oberflächengewässer sei. Anerkennend vermerkt wurde, dass in Fürnried mit der Feuerwehrjugend die nächste Generation bereits in den Startlöchern stehe.

Anschließend erhielt das Fahrzeug seinen kirchlichen Segen durch Pfarrer Thomas Schertel und Pfarrer Roland Klein. Die Feier wurde durch den Posaunenchor Fürnried unter der Leitung von Erwin Maderer umrahmt. Der Bevölkerung wird das neue Feuerwehrauto voraussichtlich bei einer Veranstaltung im Herbst 2022 vorgestellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.