09.08.2020 - 11:27 Uhr
Fürnried/BirglandOberpfalz

Konfirmation auf Fußballfeld: 200 Gäste feiern in Fürnried mit

Eine Konfirmation mit 200 Gästen in Zeiten von Corona? Die Kirchengemeinde Fürnried macht es möglich.

Die Fürnrieder Konfirmanden des Jahres 2020 vor dem Altar der Kirche St. Willibald.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Die evangelische Kirchengemeinde Fürnried wich mit der Einsegnung von acht Jungs und neun Mädchen von der Willibaldskirche auf den Sportplatz aus. Nachdem der Sportklub Fürnried und viele Helfer kräftig gearbeitet hatten, stand dem großen Fest nichts mehr im Weg. Bei strahlendem Sonnenschein bekräftigten die Jugendlichen im Gottesdienst ihr persönliches Versprechen. Musikalisch begleitete sie dabei der Posaunenchor Schwend, bei dem Bezirksposaunenchorleiter Kurt Lehnerer den Ton angab. Pfarrer Andreas Utzat predigte über den Glauben als Anker in stürmischen Zeiten. Dieses Motiv war als Blumenbild von Kerstin Bodendörfer auf dem Fußballrasen gestaltet worden. Nach der Feier des Abendmahls ermutigte Jugendbeauftragte Viola Kubasch die frisch Konfirmierten, aktiv am Gemeindeleben mitzuwirken. Für ein gemeinsames Foto gingen die jungen Christen zum Abschluss dann doch noch in die Kirche St. Willibald.

Das Predigtmotiv vom Glauben als Anker in schwierigen Zeiten führte ein Blumenbild vor Augen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.