Wiesenflitzer des Sportklubs Fürnried sammeln Sportabzeichen

Fürnried/Birgland
24.11.2022 - 17:15 Uhr
Die Wiesenflitzer freuten sich über ihre Sportabzeichen.

Zahlreiche Wiesenflitzer des Sportklubs Fürnried wurden beim Jahresabschluss im Gasthaus Laurer geehrt. Zunächst aber gab es einen Rückblick auf die Saison 2021. Trainingseinheiten hatte es am Silberberg, am Happurger Stausee und auf dem Trimm-Dich-Pfad in Sulzbach-Rosenberg gegeben. Im Sommer verabschiedeten die Wiesenflitzer bei einer Grillfeier ihre Spartenleiterin Annalena Nützel. 2022 absolvierten die Wiesenflitzer 25 Trainingseinheiten und sechs Läufe. Lediglich eine Trainingseinheit verpasste Fiona Kürbel und wurde somit als Trainingsfleißigste vor Leni Kürbel und Josefine Utz geehrt.

Der Dank der Spartenleiterinnen Kathrin Kiesel und Jennifer Härlein galt auch den Trainern und Helfern in den beiden Jahren: Silvia Utz, Jochen Kellner-Bodendörfer, Peter Härlein, Emma und Klara Laurer, Annalena Nützel, Philipp Maul, Aaron, Naomi und Leonie Bodendörfer. In der Gesamtwertung Landkreiscups holte sich Leni Kürbel in ihrer Altersklasse souverän Platz drei. Josefine Utz und Fiona Kürbel landeten in der Wertung ihrer Altersklasse auf Platz vier. Beim Wiesenlauf des Vereins am Silberberg waren knapp 250 Kinder am Start.

Verliehen wurden beim Saisonabschluss Sportabzeichen: Mit Gold wurden Leonie Bodendörfer (9), Naomi Bodendörfer (9) und Klara Laurer (9), Kathrin Kiesel (8), Emelie Dehling (4), Fiona Kürbel (4), Leni Kürbel (4), Josefine Utz (4), Johanna Götz (3), Anna Schlüchtermann (3), Amelie Purrer (2), Annalena Nützel (1) und Simeon Bodendörfer (1) ausgezeichnet. Sarah Kadar sicherte sich erstmals das Abzeichen in Silber, Amelie Utz ergatterte zum dritten Mal das Abzeichen in Bronze.

Dank des Sponsors Agrarbedarf Maul bekamen alle Wiesenflitzer mit neuen Trainingsshirt. Mit einer Bildershow als Rückblick läuteten die Wiesenflitzer die Wintersaison ein. Termininert wurde das Hallentraining (17.30 bis 18.30 Uhr in der Birglandhalle in Schwend): 2. und 16. Dezember; 13. und 27. Januar; 10. und 24. Februar; 10. März.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.