Polizei findet 3200 Zigaretten im Kofferraum

Bei einer Fahrzeugkontrolle haben Beamte bei Furth im Wald (Kreis Cham) 19 Stangen Zigaretten im Kofferraum eines Auto gefunden.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Fahnder der Bundespolizei haben am Sonntagnachmittag bei der Kontrolle eines 39-Jährigen im Kofferraum seines Fahrzeuges 19 Stangen (3200 Stück) Zigaretten gefunden. Auf Nachfrage teilte der Mann den Beamten mit, dass die Zigaretten auch für seine Kollegen bestimmt seien.

Die Zollbeamten stellten die Zigaretten sicher und erließen einen Steuerbescheid. Zudem erwartet den im Landkreis Rosenheim wohnhaften Mann eine Anzeige wegen des Verdachtes der versuchten Steuerhinterziehung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.