01.07.2019 - 16:47 Uhr
Gaisthal bei SchönseeOberpfalz

In Gaisthal ist Wassersparen angesagt

Die Verwaltungsgemeinschaft Schönsee fordert die Bürger im Ortsteil Gaisthal zum Wassersparen auf. „Derzeit stellen wir extreme Wasserknappheit in Gaisthal fest“, informiert Bürgermeister Birgit Höcherl am Montag in einer Pressemitteilung.

Im Schönseer Ortsteil Gaisthal sind die Bürger zum Wassersparen aufgerufen.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Wie aus dieser Information hervorgeht, sollen die Bewohner in Gaisthal insbesondere darauf verzichten, das kostbare Nass für Fahrzeugwäsche, Gartengießen und „andere entbehrliche Maßnahmen“ zu entnehmen.

Für ihre Vorgehensweise bittet die Verwaltung die betroffenen Bürger um Verständnis. „Die Bedeutung des Trinkwassers zum Gebrauch als lebensnotwendiges Lebensmittel sollte in dieser Zeit Vorrang genießen“, so die Bürgermeisterin abschließend in ihrer Pressemitteilung.

Wie Birgit Höcherl in einer weiteren Mail an die Redaktion informierte, haben die betroffenen Haushalte im Bereich Gaisthal bereits schriftliche Informationen erhalten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.