22.10.2020 - 14:53 Uhr
GleiritschOberpfalz

Gleiritscher Kinder bringen noch mehr Farbe ins Ortsbild

Die Gleiritscher Kinder hatten sich Gedanken gemacht, wie das Dorf noch bunter und abwechslungsreicher gestaltet werden kann.
von Susanne GschreyProfil

Weil heuer alles etwas anders ist, haben sich auch Sabine Hutzler, Andrea Zeitler und Maria Zinkl überlegt, die übliche Kinderaktion des GOV Gleiritsch auf neue Weise zu gestalten. Im Juni hatten sie einen Aufruf an die Buben und Mädchen im Gemeindegebiet gestartet, einen persönlichen Beitrag zum Thema „Unser Dorf wird bunt“ zu bringen.

Die Resonanz ließ nicht auf sich warten: Bunt bemalte Holzstelen, mit Schnüren umwickelte Äste oder mit Hauswurz bepflanzte Kistchen sorgen in den Beeten am Dorfplatz für Farbtupfer. In die Bäume wurden Bienen und Marienkäfer aus Dosen oder auch Traumfänger und Perlen-Mobiles gehängt.

Zum Abschluss der Aktion durften sich nun 22 Kinder Preise für ihre Arbeiten aussuchen – natürlich wurden dabei die geltenden Hygiene- und Schutzauflagen beachtet. Wer mochte, konnte sein Kunstwerk wieder mit nach Hause nehmen. Bei diesem Anlass übergab GOV-Vorsitzende Rita Schwandner auch Gutscheine für Geburtsbäume samt Pflanzanleitung an die Eltern von Barbara Kiener und Marco Frischholz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.