03.01.2020 - 08:55 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Grafenwöhr: SPD-Silvesterlauf kommt gut an

Nicht die Leistung zählte, sondern Gemeinschaft und gute Laune. Mit diesem Konzept traf der SPD-Ortsverein mit seinem ersten Silvesterlauf voll ins Schwarze.

Viele Läufer und Walker gehen beim ersten Silvesterlauf der Grafenwöhrer SPD an den Start.
von Doris MayerProfil

Rund 70 Interessenten fanden sich zu der ersten Veranstaltung dieser Art in Grafenwöhr – initiiert von SPD-Bürgermeisterkandidat Michael Tiefel – ein. Als Startgebühr wurden Lebkuchen, Gebäck und Glühwein erbeten. Als diese abgegeben waren, begaben sich die Läufer, Walker und Spaziergänger mit Kind oder Hund gut gelaunt auf die Strecke. Im Ziel an der Fischerhütte angekommen, gab es für die Teilnehmer Getränke und Gebäck. Dabei ergaben sich noch gute Gespräche – besser kann ein Jahr kaum ausklingen. Da die Bürger der Lauf gut angenommen hatten, wird es am Silvesterabend 2020 eventuell zwei Strecken geben: eine für ambitionierte Sportler und eine für Spaziergänger oder Familien.

Fotos: SPD-Bürgermeisterkandidat Michael Tiefel (in gelber Jacke) initiierte den ersten Silvesterlauf in Grafenwöhr und freute sich über die großartige Resonanz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.