08.02.2021 - 14:01 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Online-Klavierstunde: Wie im Probenraum

Auch die Musik bei den "Klingenden Tönen" aus Grafenwöhr spielt sich seit dem Lockdown im Dezember online ab. Doch im Gegensatz zu vielem anderen funktioniert der Fernunterricht.

von Renate GradlProfil

So ähnlich wie "home-schooling" geht auch der Unterricht beim Musikverein "Klingende Töne". Die Proben finden online statt. Unterschiedlich ist jedoch die Reaktion. Während das "home-schooling" so manchem Probleme bereitet, ist dies beim Musikunterricht nicht so.

"Für die Kinder ist es selbstverständlich und vielleicht sogar noch besser als sonst", weiß die Vorsitzende des Musikvereins Lilia Gette. Auch sie selbst sagt: "Es ist super!" Ich unterrichte per Skype und mit WhatsApp. Bei Skype gibt es nicht nur Einzelunterricht, sondern beispielsweise mit vier Kindern gleichzeitig. Auch die musikalische Früherziehung findet online statt.

"Der Online-Unterricht ist genauso schön, wie im Probenraum der Schule", findet Maja Jakimenko. Die Siebenjährige lernt Klavier bei Gette. "Es macht mir nichts aus, wenn das Wetter schlecht ist, da ich ja von daheim aus per WhatsApp lerne", so Maja. Ihr Bruder Paul erhält Gitarrenunterricht von Robert Hösl. Der 13-jährige sieht das ein wenig differenzierter: "Der Online-Unterricht ist eine Alternative. Aber wenn ich nicht extra hingehen muss, spare ich mir Zeit und kann mit meinem Freund mehr unternehmen."

"Online-Unterricht ist gut; aber es wäre natürlich schön, wenn alles wieder wie früher im Probenraum der Schule wäre. Dort hätten wir auch unsere Jahreshauptversammlung im November abhalten wollen. Da dies nicht möglich war, wurde sie schon auf Januar 2021 verschoben. Auch das war wegen des Lockdowns nicht durchführbar, wird aber nachgeholt", verspricht Gette. Außerdem wolle man auch das 30-jährige Jubiläum nachfeiern, wenn Corona es zulässt.

Anmeldungen zum Musikunterricht können jederzeit bei Lilia Gette unter Telefon 0961/24632 oder 0175-2132191 sowie bei der Zweiten Vorsitzenden Tatjana Walter unter Telefon

0151/28107081 entgegengenommen werden.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.