25.08.2020 - 12:18 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Rapmusik und Snacks: 400 Besucher beim "Hip Hop BBQ" in Grafenwöhr

Ein Schritt zurück zur Normalität: 400 Menschen feiern im Grafenwöhrer Stadtpark ein "Hip Hop BBQ". Für eine Besucherin gibt es an diesem Abend eine besondere Überraschung.

von Stefan NeidlProfil

Ein ungewöhnliches Bild für den Sommer 2020: Absperrzäune und Bierbänke im Stadtpark, lauter Bass, Hip-Hop-Reime ertönen über die Lautsprecher. Die Firma "NXT-Events" hielt unter strengen Hygiene-Auflagen ein "Hip Hop BBQ" in Grafenwöhr ab. 400 Gäste waren zugelassen, die Veranstaltung war ausverkauft.

Kurz vorher hatten sich die Veranstalter noch entschieden, den Event von Samstag auf Freitag vorzuverlegen. Denn der Wetterbericht sagte für Samstag Regen voraus. Der Freitag bot dagegen perfektes Wetter für ein Festival und sprengte die 30-Grad-Marke. Wer an diesem Tag nun nicht konnte, durfte die Karten zurückgeben. Das Event blieb aber auch am Freitag ausverkauft.

"Texas Food Grill" bot die passenden Speisen zum Barbecue an, an den Plätzen konnte Shisha geraucht werden. Aus der gesamten Oberpfalz reisten dann auch die Menschen an. Das Festival stand unter dem Motto "Ein kleiner Schritt zurück in die Normalität", und es war zu erkennen, dass den Besuchern das Feiern gefehlt hatte. DJ Dollar Bill und DJ Rizzi sorgten zunächst für die musikalische Unterhaltung. Auf der Bühne traten später aber auch die Rapper MmDio, Marznb, Adrian Rain und Sheff de Champ auf. Eine besondere Überraschung gab es dann noch für Nina Pausch. Ihr Freund Jake Long bat sie auf die Bühne und machte ihr vor den 400 Gästen einen Heiratsantrag. Seine Herzensdame sagte "Ja".

Veranstalter Danny Bill Vampa hielt die Gäste mehrfach an, die Abstandsregeln einzuhalten. Zu späterer Stunde tummelten sich dann aber doch viele vor der Bühne und filmten oder wollten tanzen.

Auch der Pressather Kulturkreis veranstaltet im Coronajahr ein Konzert

Pressath

Vampa zog insgesamt eine positive Bilanz und lobte die Kooperation der Menschen und das Verständnis. Auch mit den Behörden funktionierte die Zusammenarbeit reibungslos, informierte er. "Das ,Hip Hop BBQ‘ war ein großer Erfolg in der wunderschönen Location. Die Sitzloungen direkt am Weiher und die Plätze unter den Bäumen lieferten ein idyllisches Ambiente", sagte er und betonte, dass auch in Zeiten von Corona der Spaß nicht zu kurz kommen dürfe.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.