17.09.2020 - 15:48 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Rot und feurig

Nicht nur für "Chili con carne" sind diese Chilischoten zu gebrauchen.

Rot und feurig sind diese Chili.
von Renate GradlProfil

Doch dieses Gewürz ist sehr schwach zu dosieren, denn oftmals genügt schon ein Mini-Stück oder in pulverisierter Form eine Messerspitze, um den Speisen den nötigen Pep zu geben. Feurig statt fade, lautet die Devise.

Rot und feurig sind diese Chili.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.