06.07.2018 - 08:48 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Spielerisch lernen

Was die Feuerwehr macht und wie sie arbeitet, erfuhren die Kinder der Kita St. Theresia. Die Grafenwöhrer Feuerwehr stattete den Kleinen einen Besuch ab.

Brandschutzerziehung
von Autor XRIProfil

Die Feuerwehr besuchte kürzlich an zwei Tagen den katholischen Kita St. Theresia. Im Rahmen der Brandschutzerziehung erläuterten die Brandschutzerzieher um Sebastian Baier, Johanna Alt, und Christian Müller spielerisch das Thema "Feuerwehr". Nachdem die Kinder einen richtigen Feuerwehrmann unter Atemschutz begutachten konnten, durften sie sogar den Schutzanzug selbst anziehen. Auch durften sie eine richtige Feuerwehraxt bestaunen. Nach einer kleinen Theorie warteten dann Gerätewart Stefan Schreml und Kommandant Alexander Richter mit dem neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug der Wehr. Hierbei konnten dann alle ausgiebig die Gerätschaften der Feuerwehr begutachten und sich sogar ins Feuerwehrauto hocken.

Brandschutzerziehung
Brandschutzerziehung
Brandschutzerziehung
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.