02.12.2019 - 10:19 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

"Winter-Stüberl" unterstützt das BRK

Ein offenes Herz für das Bayerische Rote Kreuz zeigt „Event mit Herz“ – ganz nach dem Motto „Weihnachtszeit ist auch die Zeit etwas Gutes zu tun“.

Bereitschaftsleiter Hermann Regler und Marina Kraus (in Rot-Kreuz-Jacken) vom BRK freuen sich über die 500-Euro-Spende. Jörg Zechmayer, Benjamin Keck, Johannes Stauber und Thomas Hofmann (von rechts) wollen bei den "Winter-Stüberl"-Events im Kommunbrauhaus das Spendengeld weiter aufstocken.
von Autor MORProfil

Thomas Hofmann, Johannes Stauber, Benjamin Keck und Jörg Zechmayer überreichen daher eine Spende in Höhe von 500 Euro an Bereitschaftsleiter Hermann Regler und Marina Kraus vom BRK. Die vier jungen Männer wollen damit in diesem Jahr den unermüdlichen Einsatz der Helfer vor Ort in Grafenwöhr besonders ehren und den Einsatzkräften danken. Anlass dazu ist das fünfjährige Bestehen des „Grafenwöhrer Winter-Stüberls“. Vor fünf Jahren startete "Event mit Herz" im dekorierten, alten Kommunbrauhaus die Winter- und Weihnachtszeit mit Apré-Ski-Parties besonders zu feiern und fand damit einen tollen Anklang. Jung und Alt sind im Dezember an drei Terminen wieder ins Kommunbrauhaus mitten in die Altstadt eingeladen. Für Freitag, 6. Dezember, wird ab 19 Uhr wird das Jubiläumsfest zum fünfjährigen Bestehen des "Winter-Stüberls" gefeiert, beim Adventmarkt am darauf folgenden Samstag ist die Skihütte geöffnet. Auch zum „Fest vor´m Fest“ (21. Dezember) wird eingeladen. Bei jeder dieser drei Veranstaltungen wird zudem zu einer weiteren Spendenaktion für das BRK aufgerufen. Die Gäste müssen einfach bei der Pfandrückgabe signalisieren, dass sie sich bei der Aktion "Pfandspenden" beteiligen wollen, das Pfandgeld wandert daraufhin ins „Spendenauto des BRK“. Nach den Veranstaltungen soll so nochmals eine beachtliche Summe an die Grafenwöhrer Helfer vor Ort übergeben werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.