16.01.2020 - 14:24 Uhr
GuteneckOberpfalz

Bäuerin im Stall schwer verletzt

Eine Kuh, die sich gegen eine Medikamentengabe wehrt, fügt in Pischdorf (Landkreis Schwandorf) einer Bäuerin schwere Verletzungen zu. Die Frau muss ins Krankenhaus gebracht werden.

von Wilhelm Amann Kontakt Profil

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Pischdorf (Gemeinde Guteneck). Eine 68-jährige Bäuerin war dort gerade im Begriff, einer Kuh im Stall oral Medikamente zu verabreichen. Das Tier wehrte sich dabei und stieß mit dem Kopf zu. Die davon überraschte Landwirtin stürzte und verletzte sich schwer am Kopf und an einem Oberschenkel. Sie musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.