06.07.2021 - 16:22 Uhr
HahnbachOberpfalz

Auto erfasst zweijährigen Bub in Hahnbach

Ein kleiner Junge ist mit leichten Verletzungen und einen Schock davongekommen. Am Montag ist ein Zweijähriger in Hahnbach vor ein Auto gelaufen.

Ein Zweijähriger ist am Montag vor ein Auto gelaufen.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Glück im Unglück hatte ein Zweijähriger, der mit seinem großen Bruder am Montag gegen 17 Uhr zum Einkaufen gehen wollte. Laut Polizei lief der Junge plötzlich und unvermittelt aus dem Haus und durch einen Torbogen auf die direkt vor dem Haus vorbeilaufende Hauptstraße, während sein großer Bruder sich noch die Schuhe zuband.

Just in diesem Moment fuhr ein 65-jähriger Mann mit seinem Audi in diesem Bereich nach einer Besorgung los. Der Mann, der den Jungen aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht sehen konnte, hielt sein Fahrzeug sofort an, als er merkte, dass er den Jungen angefahren hatte.

Aufgrund der geringen Geschwindigkeit wurde der Junge seitlich zu Boden geschleudert und nur leicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus zur gründlichen Untersuchung und anschließenden Überwachung gebracht werden. Am Auto des Mannes ist ein Schaden von 1500 Euro entstanden.

Polizei rettet in MacGyver-Manier entkräftete Amselküken

Sulzbach-Rosenberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.