08.08.2021 - 12:29 Uhr
HahnbachOberpfalz

Hahnbacher Bläsernachwuchs gibt ein Konzert

Nach langer Corona-Pause haben die Nachwuchsmusiker der Hahnbacher Marktbläser wieder vor Publikum gespielt. Ihren Zuhörern präsentierten sie das, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben.

Die jungen Blockflötenschülerinnen meisterten mit Unterstützung ihrer Ausbilderinnen ihren Auftritt.
von Josef IbererProfil

Der Wunsch, endlich wieder vor Publikum spielen zu können, ist für den Nachwuchs der Hahnbacher Marktbläser beim Juniorkonzert im Innenhof der Schule wahr geworden. An unterschiedlichen Instrumenten präsentierten die Jung-Musiker, was sie in den vergangenen Monaten von ihren Ausbildern gelernt hatten. Teilweise hatte es Online-Unterricht gegeben.

Musiziert wurde mit Blockflöten, Klarinetten, Querflöten, Schlagzeug, Saxofon und Trompete. Der musikalische Nachwuchs spielte Kinderlieder wie "Vogelhochzeit", bekannte Volksstücke wie "Im Märzen der Bauer", aber auch Klassisches wie "Eine kleine Nachtmusik“ und Ohrwürmer wie die Titelmelodie der Schlümpfe. Einen Auftritt hatte auch das "Nachwuxorchester" des Vereins, dessen Mitglieder erst wieder seit Ende Mai miteinander proben dürfen. Dem Wunsch nach einer Zugabe kamen die "Nachwuxler" gerne nach und bedankten sich mit dem rockigem "I get around" bei den Zuhörern.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.