03.09.2020 - 16:02 Uhr
HahnbachOberpfalz

Neuer Mitarbeiter und Lkw für Hahnbacher Bauhof

Verstärkung erhielt der Bauhof des Marktes Hahnbach nicht nur in personeller, sondern auch in technischer Hinsicht. Angeschafft wurde ein Klein-LKW mit Dreiseiten-Kippbrücke.

Bürgermeister Bernhard Lindner (rechts) übergab den Fahrzeugschlüssel im Beisein von Bauhofleiter Michael Stümpfl (links) und den Vorarbeitern Josef Wismeth und Franz Krusch (Zweiter und Vierter von links) an Marktgärtner Robert Hermann.
von Josef IbererProfil

Der Kötzersrichter Robert Hermann verstärkt künftig den Hahnbacher Bauhof. Er ist ausgebildeter Straßenwärter und war zuletzt als Garten- und Landschaftsbauer tätig. Seit 1. Juli arbeitet er im Gemeindebauhof und ist hauptsächlich für die Pflege des Friedhofs und der örtlichen Grünanlagen zuständig. Viel Pflanzbeete, Anlagen und Sträucher lassen bereits seine fachkundige Handschrift erkennen. Dafür erhielt der Mann mit dem grünen Daumen bereits viel positive Resonanz seitens der vorbeigehenden Passanten. Der Marktrat hat außerdem dem Ankauf eines Ford Transit mit kippbarer Ladefläche zugestimmt. Als Tageszulassung eines Nabburger Autohauses war dieser sofort verfügbar und konnte kurzfristig geliefert werden. Mit dem Klein-Lkw kann Hermann das Material für seine Arbeit transportieren. Bürgermeister Bernhard Lindner überreichte ihm den Fahrzeugschlüssel und wünschte unfallfreie Fahrt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.