Große Feier in Hardeck

In großer Runde feierte Ernestine Schnurrer auf dem Adamhof ihren 90. Geburtstag.

Ernestine Schnurrer (erste Reihe, sitzend, Dritte von rechts) feierte im Adamhof ihren 90. Geburtstag
von Autor ENZProfil

Verwandte, Freunde und Bekannte waren gekommen, um zu gratulieren. Auch Bürgermeister Klaus Meyer, Pfarrer George Parankimalil, Edeltraud Köstler für die Pfarrei und Seniorenbeauftragte Beate Ott schauten vorbei, um Glück- und Segenswünsche zu überbringen. Klaus Meyer lobte die großen Verdienste der Jubilarin, die mit ihrer Arbeit die Wurzeln des jetzigen Adamhofs gelegt habe. Ihr Sohn habe mit der Weiterführung des Betriebs wesentlichen Anteil am Erfolg der Marktgemeinde, denn nur, wenn auch gute Gaststätten vorhanden seien, fühlten sich die Gäste hier wohl. Ernestine Schnurrer habe mit ihrem Mann Höhen und Tiefen erlebt, aber immer an das Leben und die Familie geglaubt. Pfarrer George Parankimalil betonte, wie wichtig der Jubilarin der Glaube sei. Edeltraud Köstler und Beate Ott wünschten vor allem Gesundheit.

Ernestine Schnurrer hat zwei Söhne, sieben Enkel und zehn Urenkel. Auch mit 90 Jahren kümmert sie sich noch um die Hasen, Katzen und Vögel auf dem Adamhof.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.