Kurt Mußemann König bei Freischütz

Es ist ein Höhepunkt, dem jedes Mitglied bei Freischütz Haselmühl entgegenfiebert: Die Königsproklamation.

Bei der Proklamation (von links): OSB-Ehrenmitglied Josef Lotter, Bürgermeister Roland Strehl, 2. Zofe Elisabeth Schönfelder, 1. Zofe Sabine Rieß, 2. Ritter Raimund Rieß, Liesl Lisa Rieß, 1. Ritter Christian Brunner, König Kurt Mußemann, Schützenmeister Oliver Nitzbon und das neue OSB-Ehrenmitglied Ludwig Mayer.

Die Königsproklamation war wieder das Ereignis des Jahres bei Freischütz. Das dürfte auch Schützenmeister Oliver Nitzbon so gesehen haben. Bei der Bekanntmachung der Preisträger lockerte zwischendurch eine musikalische Einlage die Stimmung auf. Schießleiter Raimund Rieß verkündete die Gewinner in den verschiedenen Kategorien.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt: Fest: 1. Sabine Rieß, 7-Teiler, 2. Andreas Brunner, 20,9-Teiler, 3. Oliver Nitzbon, 64,5-Teiler. Glück: 1. Tobias Scharl, 16,8-Teiler, 2. Lisa Rieß, 22,4-Teiler, 3. Christian Brunner, 35,6-Teiler. Meister: 1. Andreas Brunner, 98 Ringe, 2. Raimund Rieß, 98 Ringe, 3. Peter Werner, 97 Ringe.

Nun folgte der Höhepunkt des Abends. Schießleiter Raimund Rieß gab die Namen der Würdenträger bekannt. König wurde mit einem 140-Teiler Kurt Mußemann. Ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Christian Brunner und als 2. Ritter Raimund Rieß. Liesl wurde Lisa Rieß. Ihr zur Seite stehen als 1. Zofe Sabine Rieß und als 2. Zofe Elisabeth Schönfelder.

Zwischenzeitlich würdigte Bürgermeister Roland Strehl die gute Vereinsarbeit und dankte allen Aktiven und Funktionären für ihren engagierten Einsatz. Er begrüßte auch das neue Ehrenmitglied des OSB, Ludwig Mayer, und beglückwünschte ihm zu dieser hohen Auszeichnung.

OSB-Ehrenmitglied Josef Lotter gratuliert OSB-Ehrenmitglied Ludwig Mayer (rechts).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.