19.04.2020 - 15:18 Uhr
HersbruckOberpfalz

Enkel am Steuer bringt der Großmutter Ärger

Früh übt sich, was ein Meister werden will: Diese Weisheit aus dem Volksmund hat eine 60-jährige Frau entschieden zu großzügig ausgelegt.

Einen nicht alltäglichen Verlauf nahm eine Polizeikontrolle am Samstagabend in Hersbruck.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Polizeibeamte hielten am Samstagabend gegen 20 Uhr in Hersbruck einen VW Touran auf dem Wirtschaftsweg am Ende der Houbirgstraße an. Der Fahrer des Wagens konnte keinen Führerschein vorweisen - und zwar aus dem einfachen Grund, dass er gerade einmal zehn Jahre zählt. Neben ihm saß seine 60-jährige Großmutter auf dem Beifahrersitz. Gegen sie wird nun ermittelt, weil sie ihren minderjährigen Enkel ans Steuer gelassen hat.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.