15.08.2019 - 11:28 Uhr
HersbruckOberpfalz

Motorradfahrer außer Lebensgefahr

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 16.50 Uhr auf einer Kreisstraße im Nürnberger Land.

Der Rettungsdienst brachte den 19-Jährigen zur Behandlung in eine Nürnberger Klinik.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Zwischen Happurg und Deckersberg, kurz vor dem Oberbecken, kam ein 19-Jähriger mit einem Motorrad in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum nach Nürnberg gebracht und befindet sich, so der Bericht der Polizei Hersbruck vom Donnerstag, nicht mehr in Lebensgefahr. Ihre Ermittlungen dauern noch an. Es wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.