26.04.2019 - 10:51 Uhr
HirschauOberpfalz

Hirschauer Original Werner Mendl wird 80

Echte Originale werden überall weniger. In Hirschau feierte Werner Mendl, den man mit Fug und Recht als solches bezeichnen kann, bei guter Gesundheit 80. Geburtstag. Bürgermeister Hermann Falk gratulierte ihm dazu.

Bürgermeister Hermann Falk (rechts) gratuliert Werner Mendl zum 80. Geburtstag.
von Gerhard FleischmannProfil

Der Jubilar lebt seit Geburt in seinem Elternhaus, das er inzwischen alleine bewohnt. Er stammt aus einem Malergeschäft und half dort lange Zeit mit. In der katholischen Pfarrei war er einige Jahre als unterstützender Mesner tätig. Bei Beerdigungen trug er zudem lange Zeit die Marienfahne, auch als Wohnviertelhelfer war er aktiv.

Der Mendl Werner, als der er in Hirschau bekannt ist, versorgt sein Hauswesen so gut es geht noch selber. Essen auf Rädern und ein Frühstück im Café entlasten ihn. Da er noch gut zu Fuß ist, trifft man ihn regelmäßig freundlich grüßend oder winkend in der Hirschauer Innenstadt oder beim Einkaufen.

Neben Heimatfilmen am Fernseher stellt auch das tägliche Lesen der Amberger Zeitung einen Zeitvertreib dar, den er nicht missen möchte. Mit Fußball, so sagt er frei heraus, habe er dagegen weniger am Hut.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.