08.06.2021 - 16:35 Uhr
HirschauOberpfalz

Bei Schulwegunfall leicht verletzt

Mit Beginn des Präsenzunterrichts ist auf den Straßen wieder mehr los. In Hirschau kam es gleich zu einem Unfall mit einer Schülerin.

Symbolbild
von Andreas Royer Kontakt Profil

Gegen 15.30 Uhr kam es am Montag, 7. Juni, in Hirschau am Rathausplatz zu einem Schulwegunfall. Wie die Polizei berichtet, wollte eine Schülerin nach Verlassen des Schulbusses die Fahrbahn überqueren. Hierbei wurde sie von einem vorbeifahrenden Auto leicht am Fuß erfasst. Das Mädchen musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Mehr zu den Unfall-Schwerpunkten der Region

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.