11.09.2018 - 14:11 Uhr
HirschbachOberpfalz

Komplette Baustellen-Beschilderung gestohlen

Manche Diebe können wirklich alles gebrauchen. Eine komplette Baustellen-Beschilderung zum Beispiel. Die ist zwischen Pruppach und Wildenhof (Landkreis Amberg-Sulzbach) abhanden gekommen.

Zwei solche klassische Baustellen-Schilder gehören ebenfalls zur Diebesbeute.
von Heike Unger Kontakt Profil

Die Schilder standen entlang der Gemeindeverbindungsstraße Pruppach-Wildenhof, um auf eine Baustelle aufmerksam zu machen. Allerdings nur bis zum vergangenen Wochenende: In der Nacht zum Sonntag sind sie gestohlen worden. Ein größerer Posten, weshalb die Polizei anmerkt: "Die Täter dürften für den Abtransport mindestens einen Anhänger benötigt haben."

Gestohlen wurden mehrere Schilder: Eines mit dem Hinweis "Zufahrt Wildenhof gesperrt", zwei der Firma J+B Küpers mit Pfeil, zwei klassische dreieckige mit dem bekannten Bauarbeiter-Symbol, eines "Verbot für Fahrzeuge aller Art" (Durchfahrt verboten), eines "Sackgasse", eines "Anlieger bis Baustelle frei" sowie zwei quadratische Stangen.

Der betroffenen Baufirma entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise nimmt die Inspektion Auerbach (09643/92040) entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp