06.08.2019 - 19:40 Uhr
HohenburgOberpfalz

Hohenburg ist ein Mobilfunk-Pionier

Hohenburg ist eine von sechs Gemeinden, denen Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger am Dienstag einen Förderbescheid übergeben hat.

Ein Mobilfunkmast steht an einer Autobahn.
von Externer BeitragProfil

Der Startschuss für die ersten Mobilfunk-Förderprojekte in Bayern ist gefallen: Hohenburg ist eine von sechs Gemeinden, denen Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger am Dienstag einen Förderbescheid aus dem bayerischen Mobilfunkprogramm übergeben hat. Zweiter Bürgermeister Manfred Braun (CSU-FW) nahm das Dokument in München entgegen.

Zum ausführlichen Bericht

Regensburg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.