08.09.2019 - 09:58 Uhr
IllschwangOberpfalz

A6 bei Illschwang: Maschinenpistolen täuschend echt

Einen richtigen Riecher hatte die Polizei bei der Kontrolle eines Fahrzeugs auf der A6. Die Beamten staunten nicht schlecht, was da in einem Skoda transportiert wurde.

Bei einer Kontrolle im Bereich der Rastanlage Oberpfälzer (Illschwang/A6) stellte die Verkehrspolizei diese beiden täuschend echt aussehenden Maschinenpistolen sicher. Vermutlich handelt es sich hier um um Gotcha-Waffen.
von Markus Bleisteiner Kontakt Profil

Ein Skoda Fabia weckte am Freitagmittag kurz nach 12 Uhr an der Rastanlage Oberpfälzer Alb-Süd (A6) das Interesse einer Zivilstreife der Verkehrspolizei Amberg. Bei der Kontrolle der beiden 22- und 23-jährigen Insassen aus dem Raum Tübingen fanden die Beamten zwei täuschend echt aussehende Maschinenpistolen. Bei genauer Betrachtung erkannten die Beamten, dass es sich offensichtlich um Gotcha-Waffen handelte, heißt es im Polizeibericht.

Nachdem eine der Waffen die erforderliche Kennzeichnung nicht hatte und bei der anderen die Kennzeichnung nachträglich aufgebracht worden war, wurden die Maschinenpistolen sichergestellt und die beiden jungen Männer wegen Verstößen nach dem Waffengesetz angezeigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.