06.07.2020 - 12:07 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

20-Jähriger gerät mit Bein ins Mähwerk

Mit dem Einsatz eines Rettungshubschraubers endeten am Samstagabend Mäharbeiten auf einem Feld in Haid am Forst.

Ein 20-Jähriger erlitt in Immenreuth ein gequetschtes Bein, weil er ins Mähwerk eines Häckslers geraten war..
von Hubert Lukas Kontakt Profil

Auf der Wiese waren gegen 19.45 Uhr laut Polizei mehrere Personen für ein Lohnunternehmen mit einem Häcksler zugange. Zwei davon waren auf dem Areal zu Fuß unterwegs, um Gestrüpp beiseite zu räumen. Einer der Männer rutschte dabei aus und geriet ins Mähwerk der Maschine. Der angeforderte Rettungshubschrauber flog den 20-Jährigen mit einem gequetschten Bein ins Klinikum

Hier finden Sie weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.