29.01.2020 - 17:15 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Alles zur größeren Ehre Gottes

Zu einem Dankeschön-Essen hatte Pfarrer Markus Bruckner alle ehrenamtlichen Helfer der Pfarrgemeinde ins Immenreuther Pfarrheim eingeladen. Vor allem die Ehrung langjähriger Kirchenchormitglieder stand im Vordergrund.

Eine fröhliche Stimmung herrschte beim Helferessen im voll besetztem Pfarrheim. Pfarrer Markus Bruckner (Sechster von rechts) zeichnete viele verdiente Mitglieder des Kirchenchores für ihre Treue aus.
von Roman MelznerProfil

Der Geistliche dankte auch im Namen von Kaplan Justin Kishimbe allen fleißigen Händen, die wieder viel Zeit und Arbeit in die Pfarrei investiert hatten. "Vergelt's Gott", sagte Bruckner nicht nur für das "Tun", sondern vor allem auch für das "Durchhalten". Stellvertretend nannte er Martin Doleschal. Bei ihm genüge ein Anruf, und er stehe sofort zur Stelle, berichtete der Seelsorger.

Die Ehrungen von 14 verdienten Mitgliedern des Kirchenchores nahm dessen Leiter Michael Scherm zusammen mit Bruckner und Dekanatskirchenmusiker Berthold Strahl aus Marktredwitz vor. Sie überreichten die Urkunden im Auftrag der Diözese. In seiner Laudatio warb Organist Michael Scherm auch um neue Mitglieder im Kirchenchor, die jederzeit willkommen seien. Mit einer Dankes-Urkunde der Pfarrei wurden ausgezeichnet: Birgitt Bayer (11 Jahre im Kirchenchor), Hans Stich (16 Jahre), Oskar Heinl, Josef König und Erna Raps (jeweils 23 Jahre).

Die Dankes-Urkunde des Bischofs in Silber erhielten Marita Doleschal (31 Jahre), Doris Raß (32), Heidi Braunreuther (34) und Margit Hopperdietzel (39). Gold war für Georg Schlicht (41 Jahre), Hermine Heinl (46), Heinrich Thurn (48), Martin Bauer (51) und Elfriede Veigl (61). Bei zahlreichen angenehmen Gesprächen freute sich Pfarrer Markus Bruckner im Anschluss auch darüber, dass viele Erzieherinnen des Kinderhauses Herz Jesu seiner Einladung ins Pfarrheim gefolgt waren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.