12.09.2019 - 16:40 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Freude bei Gartlern

Das "Heisl" des Obst- und Gartenbauvereins Immenreuth ist wieder geöffnet. Gemeint ist der jeden zweiten Dienstag im Monat stattfindende Gartlertreff im Vereinsheim. Neun Monate war er geschlossen.

Monika Schimmer (links) und Vorsitzende Maria Frauenholz sind froh, dass Christa Bayerl (von rechts) nun den monatlichen Gartlertreff übernimmt.
von Bernhard KreuzerProfil

Monika Schimmer hatte den Gartlertreff von 2007 bis Ende des vergangenen Jahres betreut. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie ihre liebgewonnene Tätigkeit als "Wirtin" beenden. Mit Christa Bayerl fand sie jetzt eine Nachfolgerin. Vorsitzende Maria Frauenholz überreichte ihr den grünen Schlüssel. 28 Gäste freuten sich auf die Wiederbelebung der Begegnungsstätte. "Es wäre schade, wenn diese auch nicht mehr wäre", sagte die Vorsitzende. Sie bedauerte auch, dass es nur noch wenige Möglichkeiten in der Gemeinde gibt, um sich auf ein Pläuschchen zu treffen. Der Gartlertreff sei somit eine Bereicherung, bei Kaffee und Kuchen Gedanken auszutauschen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.