18.08.2021 - 14:07 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Jahn-Fußballschule ausgebucht

Vorsitzender Jürgen Lautner (vorne Zweiter von links) freut sich über den hohen Zuspruch zur dreitägigen Fußballschule des SSV Jahn Regensburg. Der Bundesligazweitligist kommt gleich mit fünf Trainern in die nördliche Oberpfalz zu seinem neuen Vereinspartner.
von Roman MelznerProfil

Die Vorbereitungen für die Fußballschule des Sportvereins mit dem SSV Jahn Regensburg laufen aktuell auf Hochtouren. Das Fußball-Camp in den Sommerferien vom Dienstag, 24. August, bis Donnerstag, 26 . August, ist seit Anfang des Monats ausgebucht, freuen sich die Jugendbetreuer des Vereins bei ihrer letzten Jugendbetreuersitzung im Sportheim. Von den 26 Fußball-Camps, die der Jahn in der Oberpfalz und Niederbayern abhält, hat kein Camp eine so hohe Teilnehmeranzahl wie in Immenreuth, berichtete Vorsitzender Jürgen Lautner über den hohen Zuspruch. Dieser wurde auch in der Domstadt positiv registriert.

Neben dem Vereinsmaskottchen "Jahni" hat unter anderem auch ein Kamerateam des Regionalsenders Oberpfalz TV am ersten Tag der Fußballschule sein Kommen zugesagt. Gespannt dürfen die über sechzig angemeldeten Kinder und Jugendlichen auf alle Fälle sein, was die insgesamt fünf Trainer des SSV Jahn mit ihm Gepäck haben werden. Für die Mittagsverpflegung an diesen drei Tagen sorgt der Sportverein. Bereits am Mittwoch waren zwei Vertreter des Vereins zu Gast in den Katakomben des Jahn-Stadions beim ersten Netzwerktreffen der Vereinspartnerschaft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.