29.07.2019 - 16:31 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Kinder staunen Bauklötze

Je größer desto besser, dachten sich die Kleinen des Immenreuther Herz-Jesu-Kinderhauses. Sie wussten auch gleich, für das die Spende der Eltern-Kind-Gruppe Kemnath verwendet werden sollte.

Sabine Lahmann (rechts) freut sich mit ihrer Kollegin Sabrina Stich (links) über die Spende der Eltern-Kind-Gruppe Kemnath, die Lucy Prechtl aus Plößberg überreicht. Nicht minder glücklich sind die Kinder über die Neuanschaffung.
von Roman MelznerProfil

Über eine 500-Euro-Spende aus dem Erlös des Kinderbasars der Eltern-Kind-Gruppe Kemnath freuten sich die Erzieherinnen des Herz-Jesu-Kinderhauses. Die Spende überreichte Lucy Prechtl aus Plößberg im Auftrag von Maria Bothner von der Eltern-Kind-Gruppe. Die Kleinen durften dabei im Vorfeld mit entscheiden, was von dem Geld angeschafft werden sollte.

Die Wahl fiel nach Abstimmung mit ihren Erzieherinnen auf bunte XXL-Schaumstoffbausteine. Diese können sowohl Krippen- als auch Kindergartenkinder nutzen, da die Klötze aus weichem Material bestehen, erklärt Leiterin Sabina Lehmann. Die Mädchen und Buben können damit konstruieren und experimentieren, wobei ihre mathematischen und kognitiven Fähigkeiten gefördert werden. Kaum ausgepackt, legte der Nachwuchs dann auch schon los und nahm die Bausteine für Fantasie-, Rollen- und Bewegungsspiele her.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.