12.03.2020 - 13:45 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Neuer Trainer beim SV Immenreuth

Der SV Immenreuth stellt die Weichen für die Fußballsaison 2020/21. Der A-Klassist hat die Verpflichtung von Markus Sebald bekanntgegeben.

Markus Sebald (rechts) wird neuer Trainer beim SV Immenreuth, Abteilungsleiter Florian Stelzl freut sich über die Verpflichtung.
von Roman MelznerProfil

Mit Markus Sebald übernimmt der absolute Wunschkandidat die beiden Herrenmannschaften des über 500 Mitglieder starken Sportvereins. Der 39-jährige Trainer ist verheiratet und hat vor ein paar Monaten sein Eigenheim in Immenreuth errichtet. Sebald trainiert derzeit noch den Kreisligisten DJK Ebnath und kann auf eine erfolgreiche Trainerlaufbahn zurückblicken. Unter anderem steht die Kreisliga-Meisterschaft mit dem Nachbarverein SVSW Kemnath für ihn zu Buche.

"Mit Markus Sebald bekommen wir einen Top-Trainer, der unsere junge Mannschaft mit Sicherheit weiterentwickeln und uns helfen wird, unsere Ziele zu verwirklichen", ist sich SVI-Spartenleiter Florian Stelzl sicher. Sebald folgt auf den Ende der Saison scheidenden Michael Kaufmann, mit dem man jahrelang hervorragend zusammengearbeitet habe, betont Stelzl. Sebald übernimmt die beiden Mannschaften offiziell im Juli diesen Jahres.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.