03.06.2019 - 16:54 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Spritziges Vergnügen

Auf die sommerliche Hitze am Sonntag gab es mehrere Antworten. Einige davon hatte die Immenreuther Feuerwehr parat.

Wasserist bei den Kindern zur Abkühlung begehrt.
von Bernhard KreuzerProfil
Schick sein, das mögen Mädchen.
Eine Plane sorgt für Schatten bei der Kutschenrundfahrt.

Kühle Getränke beim Frühsommerfest, der erfrischende Fahrtwind bei den Kutschenrundfahrten und für die Kinder der nasse Spaß bei den Feuerdrachen. Hier durfte in vielen Varianten gespritzt werden. Unzählige Stationen waren beim Gerätehaus der Feuerwehr aufgebaut. Geschicklichkeitsspiele standen zur Auswahl mit der Möglichkeit, etwas zu gewinnen. Bei den Mädchen stand die Schminkecke hoch im Kurs.

Für die Gruppenführer selber war es schon einmal eine kleine Vorbereitung auf die erste Kinderfeuerwehrolympiade im Landkreis Tirschenreuth. Am 20. Juli findet sie für den Bezirk von Kreisbrandinspektor Otto Braunreuther statt. Von den hier zehn aktiven Kinderfeuerwehren haben schon fünf ihre Zusage abgegeben. Die Grisus aus Fuhrmannsreuth, die Feuerwehrzwerge aus Kulmain sowie die Löschzwerge aus Waldeck und Ebnath kommen. Mit dabei sind selbstverständlich die Immenreuther Feuerdrachen. In Ahornberg findet der Wettkampf statt. Verschiedene Stationen zum Thema Feuerwehr werden bei der Rallye im Ort aufgebaut.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.