21.12.2020 - 13:50 Uhr
ImmenreuthOberpfalz

Unbekannter lässt in Immenreuth Grabgestecke verschwinden

Ein Unbekannter hat es auf ein Grab beim Südausgang des Immenreuther Friedhofes abgesehen.
von Bernhard KreuzerProfil

Wer macht denn so etwas? Ein Grab auf dem Friedhof, in der Nähe des Südausgangs, ist ins Visier eines Rowdys geraden. Im Sommer begannen die Übergriffe. Seit dieser Zeit sind zwei Gestecke verschwunden. Vergangene Woche war es der Grabschmuck von Allerheiligen. In den Monaten davor hat der Unbekannte aber auch Bepflanzungen herausgerissen und Neuanpflanzungen zerstört. Vermutlich wurde das Grabgrün Opfer von Herbiziden. Die Pflanzen starben auch nach dem Austausch der Erde ab.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.