15.05.2019 - 12:55 Uhr
IrchenriethOberpfalz

Gärtnern macht allen Spaß

Die Abteilung "Offene Hilfen" im Heilpädagogischen Zentrum Irchenrieth lässt sich immer wieder Aktionen einfallen, die bei den Betreuten auf großen Anklang stoßen. Diesmal war es besonders spannend.

18 Menschen mit Behinderung von der Offenen Hilfe aus dem Heilpädagogischen Zentrum Irchenrieth bepflanzen in der Gärtnerei Steinhilber in Neustadt unter Anleitung von Chefin Christa Steinhilber (hinten rechts) einen Blumentopf, den jeder auch kostenlos mit nach Hause nehmen durfte.
von Autor GRMProfil

Einen abwechslungsreichen Nachmittag erlebten 18 Menschen mit Behinderung gemeinsam mit 13 ehrenamtlichen Betreuern bei einem Ausflug in die Gärtnerei Steinhilber in Neustadt. Chefin Christa Steinhilber führte zunächst durch die Gewächshäuser, wo ein riesiges Blütenmeer und der Duft der Blumen und Kräuter faszinierten. Alle Teilnehmer konnten auch selbst Hand anlegen und einen Topf mit einer Pflanze und Dekomaterial bestücken. Dieses eigene Werk durfte jeder mit nach Hause nehmen. Zudem gab es kostenlos Getränke. Leiterin Patricia Gallitzendörfer übergab als Dankeschön an Steinhilber ein Kerzen-Set aus der HPZ-Kerzenwerkstatt. Der gelungene Nachmittag klang mit einem Pizzaessen in Wurz aus.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.