02.04.2019 - 11:41 Uhr
IrchenriethOberpfalz

HPZ feiert Johann Bock

Im großen Kreise der „HPZ-Familie“ feiert Aufsichtsratsvorsitzender Johann Bock seinen 70. Geburtstag.

Im Kreise der „HPZ-Familie“ feiert Aufsichtsratsvorsitzender Johann Bock seinen 70. Geburtstag im Museumscafe in Flossenbürg, das vom HPZ betrieben wird. Unser Bild zeigt das Bock (vorne sitzend) mit Frau Elisabeth, Kindern und Enkeln inmitten der Gratulanten.
von Autor GRMProfil

Im großen Kreise der „HPZ-Familie“ feierte Aufsichtsratsvorsitzender Johann Bock seinen 70. Geburtstag. Nahezu 30 Jahre ist der Moosbacher Apotheker beim HPZ in Irchenrieth in ehrenamtlichen Funktionen aktiv, darunter im Aufsichtsrat, als stellvertretender Vorsitzender und Vorstandsmitglied. „Das was uns das HPZ als betroffene Eltern seit 1976 gegeben hat, von dem wollte und will ich dem HPZ auch etwas zurückgeben“, begründete er sein Engagement.

Sein Dank galt der hauptamtlichen Vorstandschaft mit Helmut Dörfler und Brigitte Krause, den Aufsichtsratskollegen Birgit Reil, Daisy Brenner, Dieter Wettinger und Max Hohlrüther sowie den Vertretern der Abteilungen und Funktionsträgern. „Ich bin stolz darauf, dass alle aktiv und engagiert mitarbeiten, einzig und allein dem Wohlergehen der uns anvertrauten Menschen verpflichtet.“

Birgit Reil würdigte die Arbeit Bocks, stellte Fortschritte und Veränderungen heraus und dankte vor allem für die Übernahme des Aufsichtsratspostens bei der Umstrukturierung. Vorgänger Josef Rupprecht stellte „den guten Geist in der Einrichtung“ heraus und dankte für die Arbeit zum Wohle der Betreuten. Vorstandsvorsitzender Helmut Dörfler lobte die langjährige aktive Arbeit von Johann Bock in verschiedenen Positionen. „Sie haben immer angeschoben und Ziele vorgegeben. Was wir im und für das HPZ geleistet und erreicht haben, kann sich sehen lassen“, stellte er fest. Stellvertretende Vorsitzende Brigitte Krause überreichte im Namen aller Abteilungen einen Reisegutschein.

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

*1990 – 1998 Vorstandsmitglied

*1998 – 2013 und 2016 – 2017 stellvertretender Vorsitzender

* Seit 2017 Aufsichtsratsvorsitzender

Arbeitsschwerpunkte: betriebswirtschaftliche Entscheidungen, Finanzen und Immobilien.

Einige Eckpunkte:

* 1999 Wohnanlage für alte und pflegebedürftige Menschen mit Behinderung

* 2000 Regenbogenwerkstatt in Weiden

* 2004 Förderstättenerweiterung

* 2007 Außenwohngruppe Weiden

* 2010 Integra Weiden

* 2012 Erweiterung Pflegeheim

* 2013 Wohnheimerweiterung

* 2014 neue Wäscherei

* 2018 Neubau Kinderprojekt

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.