12.09.2021 - 12:19 Uhr
IrchenriethOberpfalz

Spende der Irchenriether Clubfans als Initialzündung für Aktion der Pfarrei

Mit dem neu gewählten Vorstand hofft der FCN-Fanclub Irchenrieth trotz Pandemiebeschränkungen in der kommenden Zeit mit mehr Aktivitäten das Vereinsleben wieder beleben zu können. Das Führungsteam unter Leitung von Josef Ram (Vierter von links) ist voller Hoffnung und Tatendrang.
von Autor GRMProfil

In den zurückliegenden eineinhalb Jahren waren die Aktivitäten beim FCN-Fanclub Irchenrieth auf ein Minimum beschränkt. Für vorsichtige Planungen für Aktivitäten des 108 Mitglieder zählenden Zusammenschlusses setzte die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen einen neuen Startpunkt.

Vorsitzender Josef Ram nannte den guten Start des FCN in der 2. Bundesliga einen Lichtblick. Er hoffe auf eine sorgenfreie Zukunft. Ram erinnerte im DJK-Sportheim an die Busfahrten nach Würzburg, zum Christkindlmarkt in Bamberg und zum Spiel gegen Jahn Regensburg noch vor der Corona-Krise. "Mitglieder haben in Eigenleistung das Club-Haisl renoviert, einen Ofen gekauft und für den Garten einen Stammtisch mit FCN-Logo gebaut. Beim Vorsitzenden gibt es für 15 Euro einen neuen Fancub-Schal. „Das Miteinander ist wunderbar", dankte Ram.

Trotz geringerem Umsatz sprach Kassier Wolfgang Lang von einer guten Finanzlage. Die 19 anwesenden Mitglieder bestätigten Josef Ram als Vorsitzenden und Alfons Forster als Stellvertreter. Albert Gruber fungiert als Schriftführer und Wolfgang Lang verwaltet die Kasse. Im Ausschuss arbeiten Rainer Fenk, Harald Filchner, Brigitte Fleischmann, Wolfgang Herrmann, Sabine Lunscher und Hans Ziegler mit. Die Kasse prüfen Georg Ram und Rainer Hecht.

Pfarrer Forster lobte das soziale Engagement der Clubfans, die alljährlich für verschiedene Institutionen spenden. Er hob vor allem die 1000 Euro für Pater Danko heraus und sprach von einer Initialzündung für die Spendenaktion der Pfarrei. Insgesamt kamen dabei inzwischen über 42.000 Euro zusammen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.