Nachwuchs ist fit

Über Wochen hinweg übte der Feuerwehrnachwuchs unter Vorsitzendem Thomas Gmeiner. Dies zahlte sich bei der Leistungsprüfung am Freitag aus.

Der Nachwuchs meistert die Leistungsprüfung mit Bravour.
von Siegfried BockProfil

Der Aufbau eines Löschangriffs sowie die Zusatzaufgaben und Testfragen wurden mit Bravour gemeistert, bestätigte das Schiedsrichterteam mit Gerald Wölfl, Matthias List und Max Obermeier.

„Ihr habt schnell und sauber, aber ohne Hektik gearbeitet und den Grundstock für weitere Ausbildungsstufen gelegt. Bleibt bei der Stange“, sagte Kommandant Alexander Kummer. Das Leistungsabzeichen in Gold erwarb Gruppenführer Alexander Fischer, Silber ging an Maschinist Matthias Köstler. Bronze erhielten Celine Speth, Felix Graf, Matthias Fischer, Timo Schönberger, Jonas Kummer, Florian Miedl und Felix Dippl. Bürgermeister Ludwig Biller dankte für die Einsatzbereitschaft und lud anschließend zu einer Brotzeit ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.