03.08.2020 - 11:21 Uhr
Kastl bei KemnathOberpfalz

Kastler Bücherei packt Ferienspaß in Tüten

Coronabedingt konnte das Büchereiteam in diesem Jahr nicht zur Lesenacht einladen. Trotzdem wollten die Mitarbeiterinnen dazu beitragen, dass bei den jungen Lesern keine Langeweile während der Sommerferien aufkommt.

Auch Hannah und Luisa Baumann freuten sich über ihren Ferienspaß in der Tüte.
von C. & W. RupprechtProfil

Das Team der Bücherei hatte per Facebook, Whatsapp und über Plakate die Aktion beworben - mit sehr guten Erfolg. So konnten nun Margit Dobmeier und Margit Braunreuther bereits 30 Tüten zusammenstellen und zum Teil auch schon an die Mädchen und Buben übergeben. Neben einem Metall-Lesezeichen mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben des Kindes und einem Heft mit Spielen und Rätseln gegen Langeweile sind darin auch kleine Leseaufgaben für drinnen und draußen, Buchtipps der Bücherei, ein Bücherei-Quiz, lustige Geschichten und auch Schreibutensilien sowie süße Leckereien enthalten. Das Büchereiteam freut sich über die eifrige Teilnahme und ist gespannt auf die Rückgabe der dazu gepackten der Lesefutter-Wunschzettel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.