29.06.2020 - 15:26 Uhr
KemnathOberpfalz

Autokino-Finale in Kemnath mit „Django“ und „Spider-Man“

"Django Unchained" war einer der Filme, die am Wochenende im Kemnather Autokino liefen
von Holger Stiegler (STG)Profil
"Django Unchained" war einer der Filme, die am Wochenende im Kemnather Autokino liefen

Das Autokino am Kemnather Festplatz ging am vergangenen Wochenende in den Endspurt: Insgesamt nochmal vier Filme standen auf dem Programm – am Samstag „22 Jump Street“ und „Django Unchained“, am Sonntag folgten „Bad Teacher“ und „Spider-Man 3“. Ein positives Resümee zog Timo Traßl, einer der beiden Verantwortlichen für das Projekt: „Ja, hat super gepasst!“ Mit der Anzahl der Besucher sei man zufrieden gewesen – am Samstagabend waren es beispielsweise 60 Autos – auch wenn es natürlich immer Luft nach oben gebe. Die Rückmeldungen seien sehr positiv gewesen. „Einige waren sogar an beiden Wochenenden da“, sagt Traßl. Sein Dank gilt allen Helfern und Einsatzkräften, die an der Organisation des Events beteiligt waren. Bereits am Montag wurde dann die LED-Leinwand wieder abgebaut.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.