28.01.2020 - 14:30 Uhr
KemnathOberpfalz

„Basics“ für die Feier

2020 - ein Jahr, das leicht zu merken und deswegen auch ideal für eine Hochzeit ist: Das haben sich am Sonntagnachmittag wohl auch zahlreiche Heiratswillige aus der ganzen Region gedacht und sind nach Kemnath gekommen.

Ringe sind natürlich wichtige Utensilien bei einer Trauung.
von Holger Stiegler (STG)Profil

Denn die Kemnather Hochzeitsmesse, die mittlerweile zum elften Mal im Foyer der Mehrzweckhalle über die Bühne ging, konnte über mangelnden Zuspruch nicht klagen. Veranstalter Armin Schinner hatte das Angebot allerdings nicht nur für Brautleute, sondern auch für all jene, die in nächster Zeit einen Geburtstag, Kommunion oder eine weitere Feier veranstalten möchten, organisiert.

16 Aussteller aus der Region gaben Informationen über das "Wie", "Wo" und "Was" zu ihren Produkten und Dienstleistungen - so dass schließlich jeder Feierwillige und -freudige wohl auf seine Kosten kam. Die Besucher erhielten Vorschläge über das Festmenü oder die Örtlichkeiten sowie die Dekoration. Brautpaare konnten sich bei einem Brautmodenstudio über schicke Brautmode sowie bei einer Goldschmiede über Trauringe und sonstigen Schmuck ein Bild machen. Damit der schönste Tag in guter Erinnerung bleibt und die Brautleute und Jubilare sich von ihrer besten Seite zeigen können, dafür sorgten mit tollen Ideen und Vorschlägen Kosmetikexperten. Fotostudios warben mit ihren vielfältigen Angeboten und Arrangements für eine zeitlose Erinnerung. Weitere nützliche Informationen und Anregungen gab es auch zu den Themen Abendmode, Frisuren, musikalische Gestaltung und vielen mehr.

Gut besucht war am Sonntag die Kemnather Hochzeitsmesse
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.