19.03.2020 - 11:00 Uhr
KemnathOberpfalz

Bewegung ist wichtig

„Einfache Bewegungsspiele könnt ihr jederzeit zu Hause ohne Sportgeräte machen“ erklärte Andrea Kick den Müttern beim Babykurs im Familienzentrum Mittendrin in Kemnath.

„Einfache Bewegungsspiele könnt ihr jederzeit zu Hause ohne Sportgeräte machen“ erklärte Andrea Kick (Bildmitte) den Müttern beim Babykurs.
von Josef ZaglmannProfil

"Den natürlichen Bewegungsdrang auszuleben, ist für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung von großer Bedeutung", betonte Andrea Kick beim Babyseminar für Eltern mit Kleinkindern bis zu einem Lebensjahr. Regelmäßige Bewegung sei sehr wichtig für die Entwicklung der motorischen Grundfähigkeiten in den Bereichen der Grob- und der Feinmotorik. Im Familienzentrum Mittendrin zeigte Kick den Müttern Bewegungsspiele und spielerische Übungen, die sie ohne großen Aufwand mit ihrem Baby in der häuslichen Umgebung machen können. Praktische Spielideen ohne oder mit einfachen Alltagsmaterialien wie Schaukel-, Massage-, Strampel- und Fingerspiele, Kniereiter, Hebe- und Tragespiele standen im Vordergrund.

Die Teilnehmerinnen waren sehr dankbar für die nützlichen Tipps. "Wir brauchen für diese Bewegungsübungen keine Geräte anschaffen", freuten sie sich. Der 90-minütige Kurs war kostenlos. Die Kosten übernahm das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.