03.01.2020 - 15:07 Uhr
KemnathOberpfalz

Fetzig, beliebt und mit mächtig Power

Ein Abendprogramm mit fetziger Musik, das beste Unterhaltung und Partystimmung, mächtig Spaß und Feierlaune bietet, ist seit Jahren der „Powernball“ der Jungbauernschaft Kemnath. Am Samstag, 11. Januar, ist es heuer so weit.

Der Powernball der Jungbauernschaft Kemnath findet am Samstag, 11. Januar 2020 in der Mehrzweckhalle Kemnath statt. Um auf das Event aufmerksam zu machen, stellten die Mitglieder und die Vorstandschaft blickfangende Banner neben hochfrequentierten Straßen auf.
von Michael DenzProfil

Er gilt als Besuchermagnet: der "Powernball" der Jungbauernschaft Kemnath. Seit Jahrzehnten ist der "Powernball" der Jungbauernschaft fester Bestandteil in den Veranstaltungskalendern der Region. Zudem ist das bestens abgestimmte und angenehme Abendprogramm der Veranstaltung mehr als beliebt. Eine Vielzahl an Besuchern jeder Altersklasse beleben den zünftigen und festlichen Abend.

In den vergangenen Jahren zählten die Verantwortlichen immer rund tausend Besucher. Seit über vier Jahrzehnten steht das Event einmal jährlich fest im Programm. Aufgrund der steigenden Besucherzahlen verlegten die Verantwortlichen das Fest von der Immenreuther in die Kemnather Mehrzweckhalle. Immer wieder wurde am Festprogramm "gefeilt". Ein abwechslungsreiches Angebot an Musik, Tanz und ausgelassener Feier- und Partylaune wird beim "Powernball" geboten.

Neben der Bewirtung mit Getränken wird es auch die äußerst beliebte und immer gut gefüllte "große Bar" im Foyer der Mehrzweckhalle geben, wie auch die Cocktailbar mit reichlicher Vielfalt an Drinks. Zudem werden auch wieder kleinere Speisen angeboten. In diesem Jahr wird die Band "Bayerwald Rebellen" auf der Bühne für die fetzigen Klänge aus den Lautsprecherboxen sorgen. Eine Showeinlage wird der Vorstand des Rings junger Landwirte Kemnath darbieten. "Bei einer Verlosung wird es Sachpreise und unter anderem auch Gutscheine geben", ergänzt Vorstand Tobias Vogel.

Bereits auf vollen Hochtouren laufen die Vorbereitungen auf das Event. Die Türen der Mehrzweckhalle werden am Samstag, 11. Januar, für den Einlass um 19.30 Uhr geöffnet. Beginn der Veranstaltung ist um 20.30 Uhr. Es gibt, wie in den vergangenen Jahren, nur Karten an der Abendkasse.

Um auf ihre Veranstaltung aufmerksam zu machen, haben die Mitglieder des Rings junger Landwirte Kemnath in den Ortschaften Plakate aufgehängt und bei Veranstaltungen Flyer ausgelegt. Große Banner an hochfrequentierten Straßen weisen ebenfalls auf das Event hin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.