29.09.2020 - 11:34 Uhr
KemnathOberpfalz

Flexible Arbeitszeitmodelle erforderlich

Michael Ponnath (Mitte) informierte die beiden FDP-Abgeordneten Christoph Skutella (links) und Ulrich Lechte.
von Holger Stiegler (STG)Profil

Intensiven politischen und unternehmerischen Austausch gab es bei Ponnath - Die Meistermetzger in Kemnath: Firmenchef Michael Ponnath begrüßte dazu FDP-Bundestagsabgeordneten Ulrich Lechte sowie FDP-Landtagsabgeordneten Christoph Skutella. Beide informierten sich über das Hygiene-Konzept des Betriebs, auch die aktuelle Gesetzgebung bei flexiblen Arbeitszeitmodellen in Zeiten von saisonalen Spitzenauslastungen war ein Diskussionspunkt.

Die beiden Politiker freuten sich über die Möglichkeit zum Austausch mit Ponnath und der vorausgehenden Betriebsbesichtigung. "Zur Abfederung von Produktionsspitzen braucht es manchmal Flexibilität bei der Arbeitnehmeranstellung", erklärte Skutella. Hierbei müssten klare Regeln gelten - "eine Kollektivhaftung samt pauschalem Verbot ist nicht zielführend. .Lechte pflichtete bei: Saisonbedingt, beispielsweise an Weihnachten, seien kurzfristig mehr Arbeiter notwendig. Dies gelte insbesondere für weiterverarbeitende Betriebe wie die Firma Ponnath.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.