27.06.2018 - 09:45 Uhr
KemnathOberpfalz

Flinke Schüler

Mittelstreckenläufer lassen beim Sportfest der Grundschulen Kemnath und Kastl aufhorchen

Förderlehrer Bodo Götz und Schulleiterin Christine Wiesend (hinten von rechts) gratulieren den besten Sportlern beim Grundschul-Sportfest.
von Josef ZaglmannProfil

(jzk) Ideales Wetter war dem Sportfest der Grundschulen Kemnath und Kastl auf dem Kemnather Schulsportgelände beschert. Förderlehrer Bodo Götz hatte alles sehr gut organisiert. Einige Schüler der siebten Klassen halfen beim Auf- und Abbau, an den Stationen und beim Start der Läufe mit. Hausmeister Marco Kiele kümmerte sich um die Technik.

Bei den Bundesjugendspielen mussten alle Schüler in den Disziplinen Lauf (50 Meter), Weitsprung und Weitwurf (Schlagball 80 Gramm) ihr Können zeigen. Ihre Ehren- und Siegerurkunden erhalten sie , wenn Judith Rühl und Renate Szeri alle Wettkampflisten ausgewertet haben.

Beim Mittelstreckenlauf hatten die ersten Klassen 200 Meter zu bewältigen, die zweite Jahrgangsstufe 400 und die dritte und vierte jeweils 800 Meter. Hier waren die jeweils drei schnellste Mädchen: 1. Klassen: Frieda Veigl, Helena Westphal (beide 1a), Hannah Sieber (1b); 2. Klassen: Mira Melzner, Hannah Lorenz, Emma Kaufmann (alle 2a); 3. Klassen: Emilia Müller (3b), Anne König (3a), Julia Bayer (3b); . Klassen: Philine Schmid (4a), Amelie Gailer (4b), Christina Murr (4c). Bei den Jungen liefen die besten Zeiten: 1. Klassen: Raphael Völkl (1c), Paul Deinlein (1a), Lucas Raps (1b); 2. Klassen: Vincent Vollath, Franz Dimper (beide 2b), Julius Schmid (2a); 3. Klassen: Felix Dötsch (3b), Sebastian Söllner (3a), Vincent Meyer (3b); 4. Klassen: Peter Sieber (4b), Jonas Dumler (4c), Jonas Braunreuther (4a).

Bei der Siegerehrung freute sich Schulleiterin Christine Wiesend über die guten Leistungen. Die 24 besten Sportlern bekamen Medaillen.


Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.