12.09.2018 - 12:48 Uhr
KemnathOberpfalz

Kochen genauso schön wie genießen

Eine gesunde Mahlzeit ist weder zeitaufwendig noch schwierig zuzubereiten. Kemnather Kinder wissen jetzt, wie es geht.

Tanja Franz und Elisabeth Waldeck (hinten von links) zeigen den Kindern, wie sie in kurzer Zeit selbst ein gesundes Menü zubereiten können.
von Hans RöschProfil

Selbst gekocht? - Na klar! - unter diesem Motto stand der Kinderkochkurs im Familienzentrum Mittendrin. zu dem die Steinwald-Allianz Hobby-Köche ab 8 Jahren eingeladen hatte. Fitness- und Ernährungstrainerin Tanja Franz stand an diesem Nachmittag nacheinander mit zwei Gruppen am Herd.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde besprach sie mit den Mädchen und Buben die Grundzüge der gesunden, vollwertigen Ernährung sowie die Rezepte. In 20 Minuten sollte das 3-Gänge-Menu aus Vorspeise (Apfel-Möhren-Salat), Hauptgericht (Burger mit Ofenkartoffeln) und Nachtisch (Obstsalat mit Joghurt) fertig sein. Natürlich kam alles frisch zubereitet auf den Tisch. Die dafür verwendeten Bio-Produkte kamen aus der Öko-Modellregion Steinwald.

In der Küche werkelten die jungen Köche in Arbeitsgruppen selbstständig. Tanja Franz, deren Schwiegermutter Tekla Franz und Elisabeth Waldeck mussten kaum eingreifen, auch nicht, was die Vorsichts- und Hygienemaßnahmen betraf.

Stolz war das junge Küchenpersonal, als gemeinsam der Tisch gedeckt, das kleine Büfett aufgestellt war und endlich jeder in den selbst hergestellte Bio Burger beißen durfte. Geschmeckt hat es allen hervorragende. Auch das Abspülen und Aufräumen der Küche konnte die Freude am selbstständigen Kochen nicht trüben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.