20.05.2019 - 14:55 Uhr
KemnathOberpfalz

Leichte Wanderung

Die Mitglieder des Kemnather Vitalsportvereins sind unterwegs.

Sportwart Alfons Foitzik (Vierter von rechts) leitete die Maiwanderung des Kemnather Vitalsportvereins.
von Josef ZaglmannProfil

Zu einer leichten Frühjahrswanderung hatte Sportwart Alfons Foitzik die Mitglieder des Vitalsportvereins Kemnath (VSV) eingeladen. Er freute sich, dass sich 31 Personen daran beteiligten. Bei der Schutzhütte des Heimatvereins Altensteinreuth begrüßte Vorsitzender Hans-Jürgen Breuer die Wanderer.

Von dort gingen sie langsam auf dem Radwanderweg Richtung Zinst bis zum Weihergebiet und dann wieder zurück. Alle waren froh, dass die nasskalte Witterung vorbei war und die Sonne wieder ihre wärmenden Strahlen aussandte. In der Schutzhütte oder auf der sonnigen Veranda versammelten sich alle zum gemütlichen Beisammensein.Alfons Foitzik dankte dem Ehepaar Vornhoff vom Heimatverein Altensteinreuth für die Bewirtung.

Das Hallenbad kann am Dienstag, 4. Juni, zum letzten Mal vor der Sommerpause genutzt werden. Durch die Schließung des Hallenbades zu Pfingsten ergeben sich für die Gymnastik von Annette Bachert und Alfons Foitzik vom 11. Juni bis zum 30. Juli andere Übungszeiten. Bosseln, Hallenboccia und Tischtennis entfallen in den Sommermonaten.

Gekegelt werden kann in den Monaten Juli, Juli und September jeweils am ersten Dienstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Vereinslokal "Zur Fantasie". Petanque und Leichtathletik sind vom 11. Juni bis zum 30. Juli auf der Freisportanlage von 18 bis 20 Uhr angesetzt, um recht vielen Sportfreunden die Möglichkeit zu geben, bei Antje Lautner das Sportabzeichen abzulegen.

Von 1. August bis zum 9. September stehen wegen der Sommerpause keine Übungsveranstaltungen auf dem Programm. Am 29. Juni ist der VSV Kemnath der Ausrichter der Bezirksmeisterschaften Triplette. Beim Kreisjugendtag am 6. Juli stellt der VSV die Sportart Petanque vor.

Der Inklusionssporttag ist am 12. Oktober in der Kemnather Mehrzweckhalle. Das jährliche Sport- und Sommerfest entfällt, weil am 16. November die 50-Jahrfeier des VSV in der Mehrzweckhalle ansteht.

Für die Fahrten zur Lohengrintherme nach Bayreuth am 10., 7., 24. und 31. Juli sollten nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.