04.12.2019 - 14:42 Uhr
KemnathOberpfalz

Mitarbeiter einfach die Besten

Die Kemnather Firma Ponnath Die Meistermetzger weiß, was sie an ihren Mitarbeitern hat. Das brachte auch das Motto des Betriebsfestes zum Ausdruck.

Über 40 Mitarbeiter standen in der Betriebsfeier der Firma Ponnath zur Ehrung für langjährige Treue an.
von Externer BeitragProfil

Dazu eingeladen waren die Beschäftigten der Standorte in Kemnath und Knetzgau. Rund 500 von ihnen fanden den Weg in die Mehrzweckhalle. Unter dem Motto "You are simply the best" hatte die Firmenleitung einen informativer und unterhaltsamen Abend vorbereitet.

"Die herausfordernden Marktbedingungen mit stark steigenden Preisen bei den Rohstoffen fordern vom Management und den Mitarbeitern eine gemeinsame Kraftanstrengung", erklärte Firmenchef Michael Ponnath in seiner Ansprache. Nur so könne das Unternehmen weiterhin in eine erfolgreiche Zukunft geführt werden. Neue Produktinitiativen und die Stärkung der Marken förderten das positive Gefühl, dass die Firma Ponnath den Willen und die Kraft habe, den verändernden Rahmenbedingungen strategisch angemessen zu begegnen.

Traditionell folgte die Ehrung der Jubilare, die dem Unternehmen seit über zehn Jahren die Treue halten. Ein Büfett läutete den beschwingten Teil des Abends mit der Band "One & Six" ein. Hintergrund

Hintergrund:

Seit bis zu 35 Jahren im Unternehmen tätig

Die Liste der Jubilare der Firma Ponnath ist beachtlich, ebenso zum Großteil die Zahl der Jahre, die sie dem Unternehmen verbunden sind:10 Jahre:Patrick Plaß, Regina Wilschinsky, Karsten Schönian, Barbara Wahler, Igor Podkovjrin-Feder, Norbert Hübsch, Johann Mackert, Viktor Kimel, Andreas Bösl; 15 Jahre:Stefan Schröck, Michael Domeyer, Simone Kleinert; 20 Jahre: Thomas Priebe, Bettina Veigl, Tatjana Varlamov, Hien Lange, Bernd Reingruber, Vladimir Gans, Harald Geisler, Sergej Barbje, Monika Rothballer, Valerius Subow, Gerhard Goldschalt, Daniel Kopp, Thomas Flaker, Duy Tien Pham, Huu Bac Le, Gunter Heining, Swetlana Ebel, Carmen Philbert, Jürgen Degin, Jurij Maslow, Sergej Sareschnuk, Helmut Freiberger; 25 Jahre:Lutonda Nkunga, Reinhard Späthe, Simone Mogos, Cornelia Finsterbusch, Susanne Schraml; 30 Jahre:Elfriede Kotlar, Josef Korn (Kutterei), Angelika Porsch; 35 Jahre:Heidi Merkl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.