08.04.2021 - 10:48 Uhr
KemnathOberpfalz

Nasses Erdreich sorgt in Kemnath für rutschige Straße

Ein augenscheinlich von der Straße abgekommenes Fahrzeug verschmutzte am Mittwochnachmittag die Staatsstraße bei Kemnath. Feuerwehr, Polizei und Straßenbauamt waren im Einsatz, um die Straße wieder sicher zu machen.

von Michael DenzProfil

Über Notruf meldete eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin am Mittwochnachmittag eine durch Erdreich stark verschmutzte Fahrbahn der Staatsstraße 2665 bei Kemnath. Dies hatte zur Folge, dass die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kemnath, der Kemnather Polizeiinspektion sowie das Straßenbauamt alarmiert wurden.

Augenscheinlich kam ein unbekannter Lkw-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Kemnath in Fahrtrichtung Kulmain auf Höhe eines fleischverarbeitenden Betriebes von der Straße ab. Wie die Polizei berichtet, zog das Fahrzeug eine über 20 Meter lange Furche in das Bankett neben der Fahrbahn. Dabei wurde das feuchte Erdreich des Banketts großflächig und zentimeterdick auf die Straße geschleudert und sorgte somit für Rutsch- und Unfallgefahr. Der Fahrer ist weitergefahren ohne die Stelle abzusichern. "Gegen 15.10 Uhr wurde die Feuerwehr Kemnath mit entsprechendem Meldebild durch die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz auf die Staatsstraße gerufen", erörtert der Kemnather Feuerwehrkommandant Peter Denz.

Die Einsatzkräfte sicherten den Gefahrenbereich und die Einsatzstelle weiträumig ab und leiteten den Verkehr während der Einsatzmaßnahmen halbseitig, so dass der Verkehrsfluss aufrechterhalten werden konnte. Nach erfolgter Vorreinigung der Staatsstraße mit Handwerkzeug durch mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde "zur Endreinigung zum Strahlrohr gegriffen" und die Straße mit Wasser gründlich gesäubert.

Gegen 16 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Den Informationen der PI Kemnath nach soll es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um einen Lastwagen "mit weißer oder grauer Lackierung" gehandelt haben. Mitarbeiter des Staatlichen Bauamts Eschenbach, die als Baulastträger für die Staatsstraße verantwortlich sind, besichtigten den Schaden am Bankett und errichteten entsprechende Warn- und Verkehrsbeschilderung. Laut den Polizeibeamten beläuft sich der Schaden bei etwa 500 Euro. Verkehrsteilnehmer, die Hinweise zu dem Vorfall haben, werden gebeten sich unter 09642/92030 zu melden.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Die Polizei warnt aktuell vor möglichen Giftködern in Kemnath

Kemnath

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.